Naturheilkundliche Verfahren

Bei den naturheilkundlichen Verfahren nehmen wir Einfluss auf das System der Grundregulation. Es ist das grösste, ganzheitlich durchziehende System im Körper. Es sorgt für die Ernährung der Zellen und für deren Entsorgung. Es regelt das "Zell- Milieu- System", welches auch fest mit den Abwehr- und Entzündungsvorgängen verbunden ist.

Schröpfbehandlungen
Baunscheidt-Verfahren
Säure-Basenhaushaltregulation
Röderverfahren


Hydrotherapie

Durch hydrotherapeutische Reize (z. B. kaltes Wasser, warme Packungen, heisse Auflagen) werden der Stoffwechsel, das Immunsystem und andere körperliche Grundsysteme aktiviert und reguliert.

Kneipp Wassertherapie
Wickel

Wellness


Pflanzenheikunde

Es gibt immer mehr Menschen, welche neben der Schulmedizin eine Alternative suchen. Vorallem weil viele chemische Medikamente Nebenwirkungen verursachen, welche bei pflanzlichen Präparaten wegfallen oder zumindest viel geringer sind. Die Phytotherapie kann begleitend zu einer Terapie oder alleine eingesetzt werden. Die Phytotherapie hat ein sehr grosses Einsatzspektrum aber auch klare Grenzen. Darreichungsformen sind: Tees, Tinkturen, Pflaster, Salben, Sirupe und Fertigprodukte.

Pflanzenheilkunde 
Aromatherapie


Massagen-Bewegung-Entspannung

Mit klassischer Massage wird durch Streich-, Vibrations-, Walk, und Reibbewegungen Druck und Zug auf das Gewebe ausgeübt. Dies  verstärkt die Durchblutung, den Stoffwechsel und entspannt die Muskeln.

Zusätzlich habe ich Erfahrungen mit der Dorn Methode, und Breuss Massage, manuelle Schmerztherapie und sanfter Aromamassagen.

Lymphdrainage
Kräuterstempelmassage
Arbeit an den Füssen


Ernährungsberatung

Könnte die Ernährung mit unserem körperlichen Gesundheitszustand und Allgemeinbefinden einen Zusammenhang haben? Z. B Allergien gegen Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker, so wie Nahrungsmittelallergien kommen immer häufiger vor.

Unsere Lebensweise hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert: vom Bewegungs- zum Sitzmenschen, "Fast Food" hat die Ernährung "revolutioniert". Parallel dazu kam es zu einem alarmierenden Anstieg an Zivilisationskrankheiten, denen die Schulmedizin eher rat- und hilflos gegenüber stehen.

Ich berate sie gerne diesbezüglich, ohne ihnen den Spass am essen zu verderben! Im Gegenteil - sie werden die Zusammenhänge einer Vollwert- Ernährung so verstehen, dass ihnen das Essen wahre Freude bereiten wird.

Chronische Beschwerden können die Auswirkung von oft darunter verborgenen, verschiedenen Mangelerscheinungen oder Belastungen sein. Eine Anpassung der Ernährung oder eine individuelle Analyse mit angepasster Nahrungsergänzung sind Wege, um Verbesserungen zu erzielen.

Nahrungsergänzung


Krankenkassenbeiträge

Massage, Ernährungsberatung, Phytotherapie und Naturheilpraktiken sind ASCA und EMR anerkannt. Informieren sie sich bei ihrem Versicherer über dessen aktuelle Vergütungspraxis und holen sie eine Kostengutsprache ein. 


Preise

Gesundheitsberatung:
In einem ersten persönlichen Gespräch und einem kleinen medizinischen Check-up (Blutdruck, Puls, Gewicht) wird der Gesundheitszustand angeschaut und die anschliessende Therapierichtung gemeinsam festgelegt.  
Dauer etwa 1 1/2- 2 Std. / CHF 100.- 

Weitere Beratungsgespräche inklusive verschiedener Anwendungen:
60 Min. / CHF  100.- bzw. nach Aufwand

Massage:
Beim Erstbesuch kleines persönliches Gespräch ca. 10 Min.

60 Min. / CHF 80.-   
30 Min. /  CHF 45.- 

Materialkosten:
Moorpackung, Heublumen- oder andere Extrakte zusätzlich 10.00Fr./pro Behandlung
.

Kräuterstempelmassage: 
90 Min / CHF  175.-